Anmeldung von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4 am CWG Aue

Home>Aktuelles

Sehr geehrte Eltern,

nachfolgend informieren wir Sie über das Anmeldeverfahren 2023 (Stand: 13.01.23) an der weiterführenden Schule. Alle bedeutsamen Termine sind in den Formularen enthalten, welche Sie am 10.02.23 an der Grundschule Ihres Kindes zusammen mit der Bildungsempfehlung erhalten.

Am Freitag, dem 10.02.23 beginnt in diesem Jahr das vorzugsweise postalische Anmeldeverfahren, welches bereits in den zurückliegenden beiden Jahren stattfand und sich bewährt hat. Sollten Sie die Anmeldeunterlagen selbst in einen unserer Hausbriefkästen einwerfen wollen, beachten Sie bitte, dass sich diese am Seiteneingang Gabelsbergerstraße (unterhalb des Haupteingangs) befinden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern (möglichst telefonisch) zur Verfügung. Eine direkte Anmeldung im Sekretariat ist im Ausnahmefall während der Öffnungszeiten ebenso möglich. 

Einen Elternbrief des Landesamtes für Schule und Bildung, Standort Chemnitz, Hinweise zum Wechsel nach Klasse 4 an die weiterführende Schule sowie den Aufnahmeantrag und eine Anmeldebestätigung finden Sie am Ende dieser Seite. Des Weiteren bitten wir um Kenntnisnahme des Schreibens mit Informationen zu den Auswahlkriterien, welches im Auftrag des Landesamtes für Schule und Bildung Standort Chemnitz veröffentlicht wurde.

Anmeldeverfahren 2023

Im Anmeldezeitraum (10.02. - 03.03.23) können Sie Ihr Kind am CWG Aue anmelden. Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr für alle Schüler/innen mit einer Bildungsempfehlung für das Gymnasium vorzugweise postalisch bzw. durch Einwurf in einen unserer beiden Hausbriefkästen. Im Ausnahmefall können die Unterlagen ebenso während der Öffnungszeiten im Sekretariat abgegeben werden. 

Sollte bei Ihrem Kind eine entsprechende Bildungsempfehlung für das Gymnasium nicht vorliegen, ergibt sich die Notwendigkeit für eine persönliche Anmeldung.

Wir benötigen von Ihnen nachfolgende Unterlagen im Original: den vollständig ausgefüllten Aufnahmeantrag sowie die Bildungsempfehlung.

Des Weiteren bitten wir um Abgabe einer Kopie von der aktuellen Halbjahresinformation der Klasse 4, dem Jahreszeugnis der Klasse 3, der Geburtsurkunde (oder eines entsprechenden Identitätsnachweises des Kindes), evtl. der Unterlagen zum sonderpädagogischen Förderbedarf sowie ggf. dem Nachweis einer Alleinsorgeberechtigung.

Bitte beachten Sie, dass alle Formulare von beiden Eltern unterschrieben werden müssen, wenn keine Alleinsorgeberechtigung vorliegt.

Wir bitten Sie zudem um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, um Ihnen bis 10.03.23 eine Eingangsbestätigung der Unterlagen zu senden.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Anmeldebestätigung (siehe unten) bereits ausgefüllt (Angaben zur bisherigen Schule sowie Angaben zu Ihrem Kind) mit abgeben würden.

Schülerbeförderung

Ab dem Schuljahr 2022/2023 kann ein Bildungsticket für Schüler/innen beantragt werden. Bitte beachten Sie die Informationen auf der Web-Seite des Verkehrsverbundes MIttelsachsen - https://www.vms.de/schuelerbefoerderung/aktuelles/ .

Hinweise

Sollten Sie die Aufnahme Ihres Kindes in die Sportklasse wünschen, fügen Sie den Unterlagen bitte einen kurzen Hinweis bei.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Web-Seite unter "Termine - Anmeldung/Aufnahmebedingungen".

M. Wolter (SL)