Hinweise zum Unterricht ab 12.04.21 sowie zu den Corona-Selbsttests

Home>Aktuelles

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Präsenzunterricht wird nach den Osterferien wie folgt fortgesetzt:

  1. Unterricht für die Jahrgangsstufe 11 ab 12.04.21: Auf Grund ­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­der Vorgabe, den Unterricht nach dem Wechselmodell durchzuführen, praktizieren wir ab Montag, 12.04.21 die gleiche Vorgehensweise wie vor den Osterferien. In den Kursen mit mehr als 16 Schülerinnen/Schülern findet somit der Präsenzunterricht in der Woche bis 16.04.21 nur für die Gruppe A statt. In den Kursen mit 16 oder weniger Schülerinnen/Schülern nehmen alle Schüler/innen (Gruppen A & B) am Unterricht teil.
  2. Unterricht für die Sek. I ab 12.04.21: Wie bereits vor den Osterferien angekündigt, wird der Präsenzunterricht für die Schüler/innen der Sek. I in der Woche 12.04. - 16.04.21  mit der Gruppe B fortgesetzt. Die Schüler/innen der Gruppe A befinden sich demzufolge in häuslicher Lernzeit.
  3. Corona-Selbsttests: Nach der Corona-Schutz-Verordnung vom 30.03.21, § 5a (4) ist der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt, wenn nicht durch einen Nachweis einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle oder eine qualifizierte Selbstauskunft nachgewiesen werden kann, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht. Die Durchführung des Tests und die Ausstellungen des Nachweises dürfen jedoch nicht länger als 3 Tage zurückliegen. Das Zutrittsverbot gilt nicht, wenn unmittelbar nach dem Betreten des Schulgeländes ein Test auf das Vorliegen der o.g. Infektion vorgenommen wird. Die Corona-Selbsttests, die von den Schülerinnen/Schülern eigenständig durchgeführt werden, finden am CWG Aue am Montag, dem 12.04.21 und am Donnerstag, dem 15.04.21, i.d.R. in der für die Schüler/innen jeweils ersten Stunde des Präsenzunterrichtes statt. Vorsorglich weise ich darauf hin, dass zur Testteilnahme die Vorlage der Einwilligungserklärungen zwingend erforderlich ist. Sollte diese nicht vorgelegt werden können, ist eine Testteilnahme und somit eine Teilname am Unterricht nicht möglich. Des Weiteren weise ich darauf hin, dass nur für die Schüler/innen eine Testpflicht besteht, die in der betreffenden Woche zum Präsenzunterricht in der Schule anwesend sind.
  4. Hygieneplan: Der Hygieneplan für den Zeitraum 12.04. - 16.04.21 wird zeitnah veröffentlicht. Vorab verweise ich an dieser Stelle nochmals auf die Corona-Schutz-Verordnung vom 30.03.21. Im § 5b (1) wurde festgelegt, dass ab der Sek. I auch während des Unterrichtes eine Verpflichtung zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes besteht, unabhängig davon , ob der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird oder nicht. Ausnahmen von dieser Vorgabe sind im § 5b (3) geregelt.

Mit freundlichen Grüßen

M. Wolter (SL)