Schulsozialarbeit

Home>Kontakt>Schulsozialarbeit

Schulsozialpädagoge:

Herr Andreas Schüller

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe am Lebensort Schule.

Sie soll dort, durch die Integration in den Alltag der Schüler/innen, frühzeitige und niederschwellige Angebote machen. Durch die kontinuierliche Präsenz der Schulsozialarbeit soll die schulische, soziale und berufliche Integration der Schülerinnen und Schüler gefördert werden.

Sie bestärkt die jungen Menschen darin, ihren Kompetenzen, Vorstellungen, Interessen und Bedürfnissen im schulischen Kontext Gehör zu verschaffen.

Dabei ist ein stabiles, nachhaltiges und vertrauensvolles Verhältnis zu den Schülerinnen und Schülern besonders wichtig.

Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot und daher wird niemand zur Teilnahme verpflichtet.

 An wen richtet sich die Schulsozialarbeit?

1. An alle Schüler/innen der Schule.

2. An Eltern und Erziehungsberechtigte.

3. An Lehrer/innen und die Schulleitung.

Zudem arbeite ich mit den BeratungslehrerInnen der Schule, dem Jugendamt und weiteren Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe zusammen.

Aufgaben der Schulsozialarbeit:

- Beratung, Begleitung, Unterstützung bei schulischen und außerschulischen Problemlagen

- Einzelgespräche

- Gruppenarbeiten (z. B. Medienkompetenz und Suchtprävention)

- Durchführung von Kompetenz- und Konzentrationstraining

- Netzwerkarbeit

- Elternabende zu bestimmten Themen

- u. v. m.

Kontaktdaten:

Andreas Schüller

E-Mail: schulsozialarbeit.aue@blaues-kreuz.de

Telefon: 01520-6256471